Seiten-neu

Korrektur und Lektorat

Vier Augen sehen mehr als zwei – und es wäre doch schade, wenn in deiner Abschlussarbeit nach jahrelangem Studium noch Fehler verbleiben. Meistens kennt jeder irgendjemanden, der sich die Arbeit am Ende „noch mal durchliest“. Aber durch Rechtschreibreformen oder unterschiedlichste formale Anforderungen stoßen unsere Bekannten schnell an ihre Grenzen.

Mein Leistungspaket für deinen Auftrag hat drei Säulen und sieht so aus:

Fehler korrigieren
Hinweise und Kommentare
Konstruktive Rückmeldung
Rechtschreibung und Grammatik
Zeichensetzung (Interpunktion)
Umgangssprache und Tippfehler
Stilblüten und Wortwiederholungen
Ausdruck und Sprache verbessern

Inhaltlich werden keine Änderungen vorgenommen! Daher kommentiere ich bei Bedarf ungenaue oder unklare Textpassagen im Korrekturmodus entsprechend. Ebenso füge ich bei Fragen, Vorschlägen, Tipps und Hinweisen Kommentare ein, die du als Autor selber nachvollziehen und einpflegen kannst.

Zu deiner korrigierten Arbeit erhälst du auch ein persönliches und konstruktives Feedback über deinen grundsätzlichen Schreibstil und deine Textstruktur. Wenn dir gewisse Fehler mehrfach unterlaufen, werde ich dir Anhaltspunkte aufzeigen, worauf du in Zukunft achten kannst.

Preis kalkulieren

Ausschlaggebend für den Gesamtpreis ist die Wortanzahl deines Hauptteils (ohne Fußnoten) sowie vorstehende Texte bei Einsendung deiner Arbeit – also in der finalen Version vor der Korrektur. Automatisch generierte Verzeichnisse wie Inhalts- oder Tabellenverzeichnisse zählen natürlich nicht dazu.
Hast du andere Vorgaben von der Hochschule? Hier kannst du auch einmal grob mit der Anzahl von Seiten oder Zeichen kalkulieren.



Korrekturstift Preis kalkulieren
Anzahl der Wörter

Hinweise: Das Kalkulationsmodell kann sich jederzeit auch ohne Vorankündigung ändern. Ausschlaggebend und für die vertragliche Leistungsvereinbarung bindend ist immer die Preiskalkulation nach Wortanzahl zum Vertragszeitpunkt.
Muss es schneller gehen? Das ist grundsätzlich möglich! Nimm hierzu einfach mal Kontakt zu mir auf.
Wie geht es weiter?

Noch bevor deine Arbeit fertig geschrieben ist, solltest du bereits über das Anfrageformular Kontakt zu mir aufnehmen. So kann ich dir per E‑Mail ein konkretes Angebot zukommen lassen und die benötigte Korrekturzeit für dich freihalten. Dabei behalten wir deine Abgabefrist und die benötigte Zeit für den Druck der Arbeit natürlich genau im Auge!