Seiten-neu

Verzwickte Rechtschreibregeln

Mit der neuen Rechtschreibung ist die deutsche Rechtschreibreform von 1996 gemeint. Und damals sollte eigentlich vieles einfacher werden, aber durch den Übergang von alt zu neu gab es eher Verwirrung, Unklarheit und Frustration. Die meisten Regeln sind schlüssig, aber man muss sie auch erstmal kennen! Hier ist eine kleine Auswahl der verzwickten Regeln für den täglichen Gebrauch zusammengefasst.


Groß- und Kleinschreibung

Anredefürwörter du und ihr können groß- oder kleingeschrieben werden. Sie immer groß.

Die Anredepronomen (Anredefürwörter) du und ihr sowie all ihre Beugungsformen wie dein und eure können wahlweise klein- oder großgeschrieben werden. Voraussetzung ist, dass man die Person, die angeredet wird, duzen darf. Beim Siezen muss Sie immer großgeschrieben werden.

Beispielsatz für Groß- und Kleinschreibung von Tageszeiten

Tageszeiten nach den Adverbien (Umstandswörtern) heute, gestern, vorgestern, morgen und übermorgen werden großgeschrieben. Die Adverbien früh und spät sind keine Tageszeiten und werden kleingeschrieben: von morgens früh bis abends spät.

Beispielsatz: Du hast wirklich das ganz große Los gezogen.

Adjektive, die mit einem Substantiv (Nomen) eine feste Verbindung haben, werden kleingeschrieben: das schwarze Brett, das große Los. Mit der alten Rechtschreibung wurden diese Adjektive noch großgeschrieben. Bildet die Verbindung aber einen Eigennamen, wird das Adjektiv natürlich auch weiterhin großgeschrieben: das Rote Kreuz, die Vereinigten Staaten.

Beispielsatz für Groß- und Kleinschreibung von Paarformeln wie Jung und Alt

Paarformeln für die Bezeichnung von Personen(-gruppen) werden großgeschrieben.

Beispielsatz für Groß- und Kleinschreibung von Farben

In der Regel werden Farben kleingeschrieben, da sie meist als Adjektiv verwendet werden. In substantivischer Funktion schreibt man sie jedoch groß: das Gelb, das Blau, das Schwarz. In Eigennamen schreibt man Farben als Adjektiv jedoch auch groß: die Blaue Grotte von Capri; der Blaue Reiter. Im Grenzfall ist Groß- und Kleinschreibung zulässig: Meine Lieblingsfarbe ist blau/Blau.

kommentieren ()

Fremdwörter im Deutschen

Midlifecrisis und Midlife-Crisis, Carsharing und Car-Sharing

Mehrgliedrige Fremdwörter aus der englischen Sprache können im deutschen Gebrauch mit einem Bindestrich verbunden oder ohne zusammengeschrieben werden. Ausschlaggebend für oder gegen den Einsatz des Bindestrichs sollte sein, ob das Wort ohne Bindestrich problemlos gelesen werden kann. Siehe hierzu auch die grundsätzlichen Hinweise zum Bindestrich.

Die Schreibweise Hobbies mit der Endung -ies ist falsch

Der Plural englischer Nomen, die auf -y enden (Hobby, Party, Story), wird nicht wie im Englischen gebildet. Im Deutschen ist die Pluralendung -ies hierfür nicht richtig (Hobbies, Parties und Stories). Stattdessen wird bei uns das Plural-s direkt an die Singularform angehängt: Hobbys, Partys, Storys.

Beispiele für das Konjugieren englischer Wörter im Deutschen

Der Gebrauch von Anglizismen – englische Wörter, die ins Deutsche eingeflossen sind – ist völlig normal und legitim. Was aber, wenn Verben wie surfen, googlen, canceln konjugiert werden müssen? Der Duden behandelt auf -en endende, englische Lehnwörter wie deutsche Verben, die auf -en enden (z. B. sagen).

liken: ich like, du likst, er likte, sie hat gelikt (nicht geliked oder geliket)
stylen: ich style, du stylst, er stylte, sie hat gestylt (nicht gestyled oder gestylet)

Auch wenn der Gebrauch von konjugierten Anglizismen zulässig ist, sehen derartige Verben wie im nebenstehenden Beispielsatz doch ziemlich beknackt aus. Bildungssprachlich ist auf so eine Spielerei natürlich zu verzichten!

Die französischen Endungen und -ée (Exposé, Séparée) können im Deutschen in einigen Wörtern durch ee ersetzt werden. Ob die Schreibweise Exposee oder Exposé gewählt wird, steht dem Autor frei. Die Schreibung ohne Akzent hat sich in vielen Fällen schon lange durchgesetzt: Armee, Chaussee, Entree, Renommee, Püree.

kommentieren ()

Getrennt- und Zusammenschreibung

Beispielsatz für Getrennt- und Zusammenschreibung bei Verbindungen zweier Verben

Verbindungen von zwei Verben, bei der ein Verb im Infinitiv steht, werden getrennt geschrieben: spazieren gehen. Abweichungen dieser Regel sind Verbindungen mit bleiben und lassen sowie die Verbindung kennenlernen. Hier kann zwischen zusammenstehender oder getrennter Schreibweise frei gewählt werden: liegenbleiben/liegen bleiben; stehenlassen/stehen lassen.

Beispielsatz für Getrennt- und Zusammenschreibung bei Verbindungen von Verb und Nomen

Verbindungen von Nomen und Verb werden getrennt geschrieben. Die zusammenhängende Schreibweise (radfahren) gilt als von dieser Regel überholt.

Beispielsatz für Getrennt- und Zusammenschreibung bei Verbindungen mit dem Verb sein

Verbindungen mit dem Verb sein werden immer getrennt geschrieben: zusammen sein; an sein; auf sein. Keine Ausnahmen, einfache Regel.

Beispielsatz für Getrennt- und Zusammenschreibung bei Verbindungen mit irgend-

Verbindungen mit irgend- werden immer zusammengeschrieben. Keine Ausnahmen, einfache Regel.

Beispielsatz für die Schreibweise von Wörtern mit drei gleichen aufeinanderfolgenden Buchstaben

Wenn in Wortzusammensetzungen drei gleiche Buchstaben aufeinandertreffen, bleiben alle erhalten. Falls es das Lesen erleichtert, ist das Setzen eines Bindestrichs zwischen einzelnen Wortgliedern erlaubt (Stall-Laterne). Dass höchstens zwei gleiche Buchstaben geschrieben werden (Kaffeernte), gilt inzwischen als falsch.

kommentieren ()

Weitere Regeln und Schreibweisen

Beispielsatz für die Schreibweise von Wörtern die auf -tial oder -tiell enden

Wörter, die auf -tial oder -tiell enden, können mit z geschrieben werden, wenn das jeweils dazugehörige Substantiv (Nomen) auch mit z geschrieben wird: Präferenz/präferenziell, Substanz/substanziell. Die alte Schreibweise mit t ist weiterhin möglich.

Beispielsatz für die Schreibweise von zu Hause und Zuhause

zu Hause oder Zuhause? Hier kommt es drauf an, welche grammatikalische Funktion das Zuhause im Satz hat. Als Substantiv wird es groß- und zusammengeschrieben. Die Präpositionalgruppen mit Haus werden getrennt geschrieben – die Präposition wird klein- und Haus/Hause großgeschrieben.

Beispielsatz für die Schreibweise von Kurzwörtern und Abkürzungen

Kurzwörter stehen nicht immer rein im Singular! Wir dürfen die Bedeutung für Abkürzungen, die als Kurzwörter fest im Sprachgebrauch verankert sind, nicht vergessen: UN steht für United Nations (Plural); UNO für United Nations Organization (Singular); USA für United States of America (Plural).

kommentieren ()